Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Sackhaus Detailaufnahme
Kirche
Luftbild Bahnhof
Radfahrer
Schwimmbad
Dorfladen
Kirche Schneppenbach
Schule

Herzlich willkommen auf der Informationsseite des Kulturkreis Rathausgarten

Kulturkreis Rathausgarten
Kulturkreis Rathausgarten

Der Kulturkeis Rathausgarten möchte kulturelle Veranstaltungen aller Art in Schöllkrippen realisieren und fördern.

Auch wenn wir dieses Jahr ausschließlich das musikalische Genre bedienen, sind wir aufgeschlossen für alle kulturellen und künstlerischen Veranstaltungen.

Wir freuen uns, Sie auf unseren Veranstaltungen zu treffen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich auch gerne im Kulturkreis einbringen wollen, sind Sie herzlich bei uns eingeladen.

Ansprechpartner: Christof Lorenz (Referent für kulturelle und soziale Angelegenheiten)
06024 673527
Email schreiben

Besuchen Sie unsere Facebookseite.

Programm 2019

Musik-Session
Musik-Session

Erste Schöllkripper Musik-Session
Blankemicher Hofsänger & Saxotisch

Sonntag, 26. Mai
15:00 Uhr im Rathausgarten

Eintritt frei!

 

 

 

 

_________________________

Wellküren
Wellküren

WELLKÜREN
Abendlandler

Freitag, 5. Juli
20:00 Uhr im Rathausgarten

Vorverkauf: 20,00 € - Abendkasse 23,00 €
Vorverkauf: Rathaus, Bücherei Schöllkrippen, Druckerei Heimatbote

Das Programm der Wellküren:
Die selbsternannten Retter des Abendlandes sitzen jetzt im Reichstag. Versorgte Wut-Bürger haben sie da reingebrüllt. Und die Bayerische Staatsregierung verwandelt vorauseilend und aus panischer Angst vor dem drohenden Machtverlust die (Popu-)Liste der AFD in Realpolitik: Asylplan, Ankerzentren, Polizeiaufgabengesetz, Grenzpolizei, Kreuzerlass ... Ja, geht’s noch blöder, Herr ... ? Die Wellküren, Gründerinnen der STUGIDA- Bewegung (Stubenmusik gegen die Idiotisierung des Abendlandes), verteidigen und feiern in ihrem Programm das freie Abendland und den Abend an sich.

Mit bayerischem Dreigesang gegen stumpfe Einfalt. Alles echt, kein Fake dabei! Und sogar ein Morgen- landler ist drin. Sie blasen den Leitkultur-Marsch, spielen Mozarts A-Dur Klaviersonate in G-Dur auf Hackbrett, Harfe und Gitarre, haben extra Bass- Ukulele gelernt für ihre Nina-Simone-Hommage „Mei Oida, der schaut auf mi“ im Stubenmusik- Format. Mit einer Tarantella vertreiben Sie Hermes, UPS und DHL aus ihrem Heimatort Oberschwein- bach und ihr „Monilog“ fordert eindringlich „I wui endlich mei Ruah!“ von der monotonen Beschallung aus den Talkshow- und Facebook-Blasen.

Zur Internetseite

_________________________

Herz Rhythmus
Herz Rhythmus

Herz Rhythmus Big Band
Jazzfrühschoppen

Sonntag, 28. Juli
10:30 Uhr im Rathausgarten

Seit mehr als 10 Jahren ist die Big Band „Herz-Rhythmus“ der Kolpingkapelle Westerngrund ein Begriff für abwechslungsreiche abendfüllende Unterhaltung. Durch den Genre Übertritt zwischen klassischen Big Band Titeln und modernen Jazz Pop Nummern im Big Band Sound hat sich „Herz-Rhythmus“ eine große Fangemeinde gesichert. Ihre alljährlichen wiederkehrende Special Events erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die nun über 20 Musiker große Band spielt Klassiker wie „In the Mood“, Titel von Tina Turner "Simply the Best" und auch Größen wie Elvis Presley finden sich im Programm wieder. Abwechslungsreich werden die Klassiker von verschiedenen Sängern dargeboten. Durch die klassische Big Band Besetzung mit erweiterter Rhythmus Sektion hat sich die Band einen eigenen Sound geschaffen.

Die begeisterten Musiker spielen unter der Leitung der Diplommusikerin Lisa Huth.

Zur Internetseite

_________________________

Foolhouse Bluesband
Foolhouse Bluesband
Foolhouse Bluesband 1988
Foolhouse Bluesband 1988

Foolhouse Bluesband

Samstag, 07. September
20:00 Uhr im Rathausgarten

Die FOOLHOUSE BLUESBAND aus dem Raum Aschaffenburg wurde 1986 gegründet und tourte bis 2001 in ganz Deutschland in Clubs, Bluesfestivals und auf Open-Air- Veranstaltungen. Zu den Highlights gehörten Auftritte mit den original Blues Brothers, BB-King, Luther Allison, Eric Burdon oder Climax Bluesband. In dieser Zeit wurden 3 CD’s mit vielen eigenen Songs veröffentlicht. Seit Mitte 2017 ist die Band wieder in Originalbesetzung on Tour und hat mit Carmen Graf eine echte junge Blueslady an der Front, die mit ihrer sympathischen Ausstrahlung, hoher Bühnenpräsenz und natürlich mit ihrer außergewöhnlichen Stimme die alten Foolhousler perfekt ergänzt. Mal zum Dahinschmelzen schmachtend, mal als spritzig freches Hoochie Coochie Girl oder als bluesige Rockröhre – und immer authentisch und mit viel Feeling. Zu hören gibt es neben eigenen Songs neu arrangierte Klassiker z.B. von Muddy Waters, Etta James über BB King bis hin in die „Neuzeit“ zu Stevie Ray Vaughan, John Mayer oder ZZ-Top. Und wer ein Live-Konzert der Band erlebt hat, geht mit der Erkenntnis nach Hause, dass der Foolhouse-Blues durchaus auch spritzig und zum Abtanzen geeignet ist.

Zur Internetseite

_________________________

 

 

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen
Marktplatz 1
63825 Schöllkrippen
06024 67350
06024 673599
E-Mail schreiben

Volltextsuche

Bilderslidershow starten Bilderslidershow beenden