Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Sackhaus Detailaufnahme
Kirche
Luftbild Bahnhof
Radfahrer
Schwimmbad
Dorfladen
Kirche Schneppenbach
Schule
Autor: Sirikit Wenzel
Artikel vom 11.08.2019

Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals 2019 findet am Sonntag, 8. September statt.

Das diesjährige Motto lautet „Modern(e) – Umbrüche in Kunst und Architektur“. Anlass für das Motto ist das 100-jährigen Jubiläum des Bauhauses. Zu besichtigen sind historische Stätten und Bauten. Auch in Denkmäler, die sonst gar nicht oder nur teilweise zugänglich sind, kann man einen Streifzug durch die Vergangenheit erleben. Im Landkreis Aschaffenburg werden folgende Kulturdenkmäler geöffnet und fachkundig vorgestellt:

  • Burg in Alzenau
  • Grabung Randenburg in Alzenau
  • Bauernhaus in Rothenbuch
  • Lukaskapelle in Schöllkrippen
  • Kupferbergwerk Grube Wilhelmine in Sommerkahl
  • Ehemaliges Forsthaus
  • Schloss Wiesen 
  • Kreuzweg Glattbach

Über folgende Institutionen können noch zusätzliche Informationen zum Tag des offenen Denkmals abgerufen werden:

Denkmal mit Pfiff
Landkreis Aschaffenburg
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Denkmalschutz


Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen
Marktplatz 1
63825 Schöllkrippen
06024 67350
06024 673599
E-Mail schreiben

Volltextsuche

Bilderslidershow starten Bilderslidershow beenden